LR pixel

Fahrzeugwerbung – die ungenutzte Ressource

Fahrzeugwerbung
Fahrzeugwerbung auf dem Firmenwagen

Sie haben eine Firma und Sie haben ein Fahrzeug. Da bietet es sich doch an, Werbung auf Ihrem Fahrzeug, also Ihrem Auto oder Ihrem Transporter zu machen.

Und das ist ganz einfach, es wird nämlich nichts lackiert, sondern die Werbung wird als Folie auf Ihrem Wagen angebracht – sogar abnehmbar, wenn Sie das wollen.

Hier haben wir für Sie ein paar Tipps zusammengestellt, damit Ihre Fahrzeugwerbung ein voller Erfolg wird:

5 Dinge, die Ihre Fahrzeugwerbung erfolgreich machen

  1. Belegen Sie stets beide Seiten und das Heck Ihres Fahrzeugs. So erreichen Sie möglichst viele Menschen.
  1. Nutzen Sie einen starken Kontrast zur Wagenfarbe für die Gestaltung. Damit kann man den Inhalt besser erkennen.
  1. Beschränken Sie sich auf das Wesentliche. Häufig nimmt man ein Fahrzeug in der Bewegung wahr. Daher sollten Sie sich für eine klare Botschaft entscheiden.
  1. Fahrzeugwerbung
    Heckwerbung am Firmenwagen

    Nutzen Sie große Schrift. Damit ist Ihre Werbung auch aus großer Entfernung gut zu lesen. So erreichen Sie mehr Menschen.

  1. Wenn Sie Bilder verwenden möchten, beschränken Sie sich auf ein einziges Bild. Viele kleine Bilder sind nur schlecht zu erkennen und Ihre Botschaft wird dadurch auch nicht klarer.

 

4 Fehler, die Sie besser vermeiden

  1. Gestalten Sie Ihre Fahrzeugwerbung nicht über Sicken und harte Kanten hinweg. Das verringert die Haftung mit dem Fahrzeug.
  1. Gestalten Sie nicht das komplette Fahrzeug. Ein kleineres Format ist günstiger. Wenn es auf den Seiten und dem Heck montiert ist, erreichen Sie damit fast die gleiche Anzahl an Menschen. Komplette Fahrzeuggestaltungen sind meist nicht so lange haltbar, wie Teilgestaltungen. An den Kanten und den Übergängen z.B. zu den Leuchten beginnen sich die Folien eher abzulösen (z.B. durch häufige Wäschen).

    Fahrzeugwerbung
    Logo als Fahrzeugwerbung auf dem Firmenwagen
  1. Fahrzeugwerbung ist deshalb eine gute Werbemöglichkeit, weil sie nur einmal Geld kostet, aber dauerhaft für Ihr Unternehmen wirbt. Die Haltbarkeit der Folie ist also wichtig! Nutzen Sie deshalb keine billige Folie, die nur kurze Zeit hält. Unsere Empfehlung: Nutzen Sie eine Folie, die eine Nutzungsdauer laut Herstellerangabe von mindestens 7 Jahren hat. Solche Folien sind robust und stabil. Meist halten sie sogar noch länger.
  1. Vermeiden Sie Terminangaben oder termingebundene Motive, wie z.B. Weihnachtskränze – außer Sie verkaufen Weihnachtskränze ;). Fahrzeugwerbung ist Dauerwerbung. Nutzen Sie nur Motive ohne Verfallsdatum.

Sind Sie interessiert an Fahrzeugwerbung? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir beraten Sie gerne, per Mail unter: [email protected] oder per Telefon: 030 447 146 88

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören,
Ihr Argo.berlin-Team

 

5 Dinge, die Ihre Fahrzeugwerbung erfolgreich machen und 4 Fehler, die Sie besser vermeiden
Markiert in:         

16 Kommentare zu „5 Dinge, die Ihre Fahrzeugwerbung erfolgreich machen und 4 Fehler, die Sie besser vermeiden

  • 6. Juli 2018 um 11:33
    Permalink

    Danke für die guten Tipps zum erfolgreichen Werbeschild. Manchmal hilft auch ein Magnetschild. Diese kann man dann auch mal schnell auf ein anderes Fahrzeug umheften.

    Antworten
    • 18. Januar 2019 um 14:00
      Permalink

      Hallo Mian,
      Probono machen wir manchmal für gemeinnützige Organisationen. Sonst helfen wir ja beim Verkauf: wenn ihr Geld verdient mit Kunden, dann müsst ihr leider auch Geld in die Hand nehmen, um Kunden zu bekommen.
      Ich denke, dass ihr ja auch Geld für eure Leistungen verlangt 😉
      Ein schönes Wochenende,
      Dietmar

      Antworten
  • 28. Januar 2019 um 13:37
    Permalink

    Ganz schlimm ist es auch, wenn die Kontaktdaten vergessen werden. Bei der Autofolierung habe ich früher vergessen, dass der Kunde das ja benötigt, um auf mich Aufmerksam zu werden. Mittlerweile sind alle Kontaktdaten nachgetragen.

    Antworten
    • 23. Februar 2019 um 18:36
      Permalink

      Au weia! Solange der Unternehmensname drauf war 😉
      LG Dietmar

      Antworten
  • 5. Februar 2019 um 15:57
    Permalink

    Unsere CI soll zur Unternehmensfusion umgestaltet werden, daher informiere ich mich gerade zu den verschiedenen Werbemöglichkeiten. Unsere Dienstwagenflotte hat bis jetzt noch keinerlei Autobeschriftung, daher wäre das eine mögliche Alternative. In jedem Fall würden wir keine Probleme bekommen die Tipps für erfolgreiche Fahrzeugwerbung einzuhalten.

    Antworten
    • 23. Februar 2019 um 18:38
      Permalink

      Hallo Georg,
      auf jeden Fall solltet ihr die Autos beschriften, das ist immer sinnvoll – und kostet eben auch nicht viel!
      LG Dietmar

      Antworten
  • 18. März 2019 um 14:48
    Permalink

    Danke für die Tipps rund um die Fahrzeugwerbung. Mein Bruder arbeitet in einer Autospenglerei und macht teilweise auch die Werbung auf Autos. Gut zu wissen, dass man sich auf ein Foto für die Werbung beschränken sollte. Das werde ich meinem Bruder mal empfehlen. Er macht seine Sache zwar gut, aber von Werbung hat er eigentlich keine Ahnung.

    Antworten
    • 18. März 2019 um 15:35
      Permalink

      Hallo Michael,
      freut uns, dass es dir (und deinem Bruder) weiterhilft, wäre ja gut, wenn er bessere Werbung auf Autos anbieten kann!
      Beste Grüße,
      Dietmar

      Antworten
  • 16. Mai 2019 um 10:19
    Permalink

    So einen individuelle Lackieung für die Werbung des Fahrzeugen ist wirklich keinen schlechte Sache. Schließlich kann man wirklich damit auch neue Kunden gewinnen. Man sieht solche Autowerbung wirklich oft.

    Antworten
  • 21. Mai 2019 um 10:33
    Permalink

    Ich würde auch sofort bunte Bilder und Schrift an mein Fahrzeug machen lassen. Schließlich soll das Fahrzeug auch gesehen werden und etwas Eigenwerbung machen. Ja, meine Transporter würde wirklich bunt und knallig sein.

    Antworten
  • 21. Mai 2019 um 14:35
    Permalink

    Mein Freund will sich mit einem Fahrdienst selbstständig machen. Da ich ihm beim Marketing helfe, überlege ich nun, wie die Autobeschriftung aussehen sollte. Die Tipps, auf den Kontrast zu achten und sich zu beschränken, werde ich auf jeden Fall beherzigen. Danke und viele Grüße

    Antworten
  • 29. Oktober 2020 um 21:36
    Permalink

    Vielen Dank für die Informationen über die Nutzung eines Fahrzeugs für Werbezwecke. Mein Bruder muss ein Fahrzeug reparieren, bevor er es für sein Geschäft nutzen kann. Ich werde meinem Bruder bei der Suche nach einer Spenglerei für Fahrzeuge helfen, zu der er sein Auto bringen kann.

    Antworten
    • 29. Oktober 2020 um 22:01
      Permalink

      Lieber Joachim,
      schön, dass wir dir helfen konnten!
      Viel Erfolg,
      Dietmar

      Antworten
  • 30. März 2022 um 14:34
    Permalink

    Vielen Dank für die Tipps zur Autowerbung. Ich glaube, es ist wichtig, dass das Format zum Auto passt. Außerdem sollte das Design einfach und gut lesbar sein, so dass es schon von weitem gesehen werden kann.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*