Marketing für Non-Profit-Organisationen - Argo.Berlin

Google Grants, Facebook Spenden, Amazon Smile bei Gemeinnützigkeit in Anspruch nehmen

Die großen Internetfirmen unterstützen auf verschiedene Arten gemeinnützige Organisationen. Google gibt Geld, um damit Werbung zu machen, Facebook und Amazon erlauben das Sammeln von Spenden auf ihren Plattformen.

Für wen: Vereine, Verbände, Stiftungen

Interessant sind die Angebote von Google, Facebook & Co vor allem für Vereine, Verbände, Stiftungen und ähnliche Organisationen. Wir haben inzwischen mit vielen dieser Organisationen gearbeitet (s.u.) und sind begeistert, welche Möglichkeiten Google & Co hier eröffnen.

Voraussetzung Gemeinnützigkeit

Alle drei Firmen kontrollieren, ob die Organisation, die sich darauf bewirbt, als gemeinnützig eingetragen ist. Eventuell kommen noch händische Auswahlkriterien hinzu, meistens wird aber die Gemeinnützigkeit reichen, um sich für das entsprechende Programm zu qualifizieren.

Wo können wir helfen

Wir haben als Agentur schon viele Non-Profit-Organisationen betreut und können bei der Teilnahme an einem (oder allen) der Programme Unterstützung leisten. Dabei gibt es einerseits die Bewerbung – die bei den Spendenprogrammen für die Teilnahme ausreichend ist – und die Betreuung bei Google Grants, konkret das Management des Google Ads-Kontos.

Matomo Webanalyse ohne Google

Viele Nichtregierungsorganisationen vertrauen in der Webanalyse auf Matomo, da sie ihre Daten nicht an Google weitergeben wollen oder dürfen. Wir sind Spezialist für Matomo Analytics, dem freien und kostenlosen Webanalyse-System, das an niemanden Daten weitergibt.

Unsere Referenzen

  • DRK
  • AFS Schüleraustausch
  • Humboldt-Stiftung
  • EF Education GmbH
  • Netzwerk Gemeinnützigkeit e.V.
  • Stiftung Preußische Schlösser und Gärten
  • Bundesverband Keramische Fliesen e.V.
  • Allianz Pro Schiene e.V.
  • Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. GDV
  • Visit Berlin
  • Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“
  • Linux Presentation Day Berlin

Kontakt und Buchung

Haben Sie Fragen? Gerne sprechen wir auch persönlich über Ihren Bedarf und Ihre Wünsche – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schreiben Sie uns eine Mail an info@argo.berlin, rufen Sie uns an: 030 447 146 88 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Argo Logo